Museum Solnhofen - Die Welt in Stein

Solnhofen, ein weltberühmter Ort in Bayern

 
Solnhofen, der Ort

Der Ort Solnhofen ist untrennbar mit dem berühmten Naturstein Solnhofener Plattenkalk, der Lithografie von Alois Senefelder und dem Urvogel Archaeopteryx verbunden. In Quizsendungen des Fernsehens gehört Solnhofen zur Allgemeinbildung. Das Solnhofener Gemeinwesen ist seit über fünfhundert Jahren von der Natursteinindustrie und den Fossilien geprägt.

Der Name von Solnhofen gilt zudem als Stein- und Wissenschaftsmarke mit großer Nachhaltigkeit. Grund genug, den Ort selbst als gewachsenes Stein- und Fossilienzentrum zu erleben.

Die Gemeinde Solnhofen versteht sich mit ihrem Museum, Hobbysteinbruch sowie mit seinen Geotopen als Anziehungspunkt im Sinne eines später einmal möglichen Weltnaturerbes der UNESCO. Solnhofen ist mit seinen erdgeschichtlichen und archäologischen Schätzen idealer Ausgangspunkt für Exkursionen in einem Gebiet, wo Natur, Steinindustrie, Wissenschaft und museale Kultur in Symbiose miteinander leben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©  2012 Gemeinde Solnhofen,  Impressum